Über uns

Der Name ist Programm

Die ArmAteure (DA) ist ein von Nick und Philos im Februar 2015 gegründeter ArmA3 Clan. Wir starteten ohne Mitglieder und ohne Vorgänger-Clan und damit auch ohne vorherige Erfahrung in Bezug auf die ArmA3 Clan Szene.  Viele Mitglieder haben wir seitdem für uns gewinnen können. Mittlerweile zählen wir 10 regelmäßige Mitspieler. Dazu kommen einige unregelmäßige Clan-Gäste.

Unser Ziel ist eine taktische, teamorientierte und anspruchsvolle Spielweise und wir legen dabei besonderen Wert auf glaubwürdige Szenarien und einigermaßen realistische Simulation. Dafür benutzen wir eine sorgfältige Auswahl an Modifikationen für ArmA3. Darunter befinden sich Mods für realistischere Interaktionen mit Objekten, Fahrzeugen und Personen, glaubwürdige Kommunikation und Mods für ein größeres Arsenal & Fuhrpark. Viele unserer Szenarien sind sehr rollenspiellastig.

Gesundes und gepflegtes Miteinander

Da das Team, die Weggefährten, das Wichtigste ist, das ein Mitspieler besitzt, sind Teamfähigkeit, Lernbereitschaft, Respekt und Vertrauen unerlässlich für geregeltes und kameradschaftliches Miteinander. Dazu zählt ein gewisser, angemessener Ton, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, mit konstruktiver Kritik umzugehen.

Wir führen nicht nur vor der Mission eine Besprechung durch, sondern machen traditionell auch eine ausführliche Nachbesprechung und Auswertung verschiedener Aspekte. Der Austausch der Erfahrungen aller Mitspieler ist uns sehr wichtig. Hierfür müssen vor und nach der Mission nochmal ca. 30 Minuten eingeplant werden. Die Auswertung wurde bisher von unseren Mitspielern immer positiv aufgefasst. Gesprächsbedarf gibt es nach einem langen und anstrengenden Abend eigentlich immer.